Montag, 27. September 2021

Inhalt

Sie sind hier:

Ute Schiemann - eine starke Frau hat uns verlassen

1999 kam Ute Schiemann als Nachfolgerin von Ewald Behr als Hausmeisterin zu uns an die Schule.
Vorher war sie schon als Busfahrerin und Bademeisterin tätig.
Sie konnte nicht nur Stühle, Tafeln und Bühnenteile stemmen, sondern war durch ihre hillfsbereite und freundliche Art äußerst beliebt bei Jung und Alt.
In den letzten Jahren ihrer Berufstätigkeit war sie als Schwimmbadtechnikerin bei uns an der Schule tätig.
Nach langer, schwerer Krankheit ist sie im Alter von nur 57 Jahren am Freitag vergangener Woche gestorben.
Wir sind äußerst traurig, aber in unseren Herzen wird sie weiter leben!

Meldung vom 10.07.2021Letzte Aktualisierung: 19.07.2021
« zurück

Zusätzliche Informationen

Infobereich

 

Navigation für mobile Endgeräte